Neuigkeiten

Liebe Schwarzbrenner Freunde,



herzlich willkommen auf unserer Homepage! Hier wie immer die News der letzten Monate:


August/September 2016:

Nach Monaten intensiver Arbeit ist es endlich soweit: Unsere neue CD "HEYMKEHR BLUES 2.0" wird veröffentlicht.

"2.0" steht für die zweiten 10 Jahre unserer Schwarzbrenner Geschichte, d.h. für die Zeit von 2005 bis 2015. In diese Periode fielen nicht nur unsere beiden Songsammlungen "STADT AM ABEND" und "HEYMKEHR" und der Umzug unseres Produzenten Jörn Becker in sein wunderbares Studio direkt an der Weser, sondern es fand nach langen Jahren ausschließlicher Studiotätigkeit auch unser Schritt zurück in die Live-Öffentlichkeit statt, der von schönen Reaktionen und ehrenhaften Nominierungen für unsere Musik begleitet wurde.

Um diese für uns besondere Dekade auch musikalisch festzuhalten, haben wir 2015 nun fünf neue Songs aufgenommen und sie mit vier Liedern aus dem Jahr 2005, die nicht auf den oben genannten Kollektionen vertreten waren, zu HEYMKEHR BLUES 2.0 zusammengestellt. Auf der CD bewegen wir uns dabei musikalisch so in den Gefilden von Blues, Rock und Balladen, wie wir sie aktuell und in den letzten 10 Jahren interpretiert haben, hoffen natürlich, dass Euch unser musikalischer Jahrzehntsprung gefällt und wünschen Euch auch mit unserer neuen CD wieder spannende und schöne Momente! 


November 2015:

Eine weitere Premiere in der Schwarzbrenner-Geschichte: Wolfgang Becker und Christoph Keisers bestreiten als "Schwarzbrenner Unplugged" am 6.11.2015 in der  "langen Kriminacht bei der Polizei" im Rahmen der 4. Meppener (Krimi) Literaturtage mit großem Erfolg erstmalig den musikalischen Teil einer Krimi-Lesung (in diesem Fall die der Krimi-Cops) und das auch noch stilgerecht im Dienstgebäude der Polizei Meppen. 
Und auch die feine Ankündigung im Programm-Flyer "…Gründungsmitglieder der formidablen Blues & Rockformation Schwarzbrenner aus Düsseldorf, die sich mit Bluesrock der allerfeinsten Sorte längst eine guten Namen in der Musikszene erspielt haben und mehrfach für den German Blues Award nominiert wurden…" , ging uns natürlich runter wie Öl und hat uns sehr gefreut - insgesamt ein rundum gelungener Abend im Emsland! 

Während der Herbstmonate wird weiter fleißig in Jörn Beckers Radiohouse-Studio an neuen Songs gefeilt, die dann Mitte 2016 zur Veröffentlichung kommen sollen. 

Juli 2015:


Der Juli stand ganz im Zeichen von "Becker & Keisers": Da war zunächst das sehr schöne Feature in der Fachzeitschrift bluesnews, für das wir durch die Abonnenten-Abstimmung zur bluesnews-Collection Vol.9 ausgewählt wurden. In diesem Artikel lobt Karl Leitner gleich prominent am Anfang "…Schwarzbrenner?…Unter diesem Namen stellen Wolfgang Becker und Christoph Keisers ein hervorragend verträgliches Destillat aus Blues und Lyrik her, "bottled in Ratingen" sozusagen. Wobei es zwei Abfüllvarianten gibt, eine vorwiegend bluesrockige unter dem Bandnamen Schwarzbrenner und eine akustische als Duo Becker & Keisers." Den kompletten Artikel gibt es hier zum Nachlesen (link).

Dann folgte am 25./26. Juli in Leipzig die doppelte Live-Premiere der "Becker & Keisers"- Songs von unseren CDs "Unterwegs" und "Herbes Glück".  Sie startete am Samstagnachmittag mit einem besonderen Wohnzimmer-Konzert unter dem Motto " Hoch über den Dächern von Leipzig", welches in eine herrliche und lange Session mit den Musikern Roman Raschke  und Ivo Spacek mündete und setzte sich in der Hoensch-Kulturhalle mit dem phantastisch aufmerksam-mitgehenden Publikum am Sonntagmittag fort- beide Auftritte zusammen bescherten uns zwei wahrhaft denkwürdige Tage, an die wir mit Begeisterung zurückdenken werden.
 

Mai 2015:

"BECKER & KEISERS" werden für die GERMAN BLUES CHALLENGE 2015 nominiert.
Ende April gibt es wieder erfreuliche Nachrichten aus Eutin: Nach Schwarzbrenner im letzten Jahr ist dieses Jahr nun unser Akustik-Duo BECKER-KEISERS für die GERMAN BLUES CHALLENGE 2015 nominiert worden. 
Anfang Februar sind Schwarzbrenner in Jörn Beckers Radiohouse-Studio in Bremen, um die Produktion der nächsten Schwarzbrenner-Songs zu starten.


Januar 2015:

Wieder eine schöne Auszeichnung für uns: 

Die Abonnenten der Fachzeitschrift bluesnews haben die Unplugged-Version von "Der Gott der Stadt" aus der CD "Herbes Glück" in die Top 5 Songs der bluesnews Collection Vol.9 gewählt (http://www.bluesnews.de/news-reader/items/bluesnews-collection-vol-9-fuenf-bands-werden-vorgestellt.html) und dementsprechend wird in einer der nächsten bluesnews-Ausgaben ein "Wolfgang Becker & Christoph Keisers"- Feature erscheinen :-)


Dezember 2014:

Die unplugged-Version vom "Gott der Stadt" von erscheint auf der Bluesnews Collection Vol.9 ( entnommen der CD "Herbes Glück").
Das Bandportrait von "Schwarzbrenner" wird ins Archiv des Bluesforums "Blues-in-Germany" (Link) aufgenommen.
Wolfgang Becker & Christoph Keisers werden von  "Blues in Germany" für den BiG BLUES AWARD ACOUSTIC 2014 nominiert.

Zum dritten Mal in 2014 platziert sich ein "Wolfgang Becker & Christoph Keisers"- Song in der Wertung und in den Monats-Charts der Sendung "Wahl-Lokal" von rockradio.de. Nach "Kleiner schöner Engel" im Januar und "Wind, Wind" als 4-maliger Monatssieger von Juni bis September (beide aus der CD "Herbes Glück") hat es jetzt mit "Wann werde ich gehen" auch ein Song aus der EP "Unterwegs" in die Charts der Ausgabe 44 (Dezember) geschafft.

Wolfgang Becker präsentiert ab sofort jeden 2.Dienstag von 11-12 Uhr auf dem Webradio rockradio.de seine Sendung "Blaue Töne"- Blues & Bluesrock mit deutschen Texten, aus Ost,West, Nord & Süd- von gestern bis heute.

September 2014:

Die Songs für die nächste Schwarzbrenner CD sind ausgewählt, jetzt stehen in den nächsten Monaten intensive Proben als Studio-Vorbereitung an.
Das Forum Blues-in-Germany erkürt die Schwarzbrenner HP zur "Homepage der Woche"  (Link) und präsentiert zudem "Favorite Songs of Wolfgang Becker" (Link) 

Wolfgang Becker & Christoph Keisers freuen sich über die 4-monatige Nr.1 Platzierung ihres Songs "Wind, Wind" während der Juni - September Periode durch die Hörer der Sendung "Wahl-Lokal" von rockradio.de .

Juli 2014:
SCHWARZBRENNER ist für die GERMAN BLUES CHALLENGE 2014 nominiert !
Schöne Nachrichten aus Eutin: Nach den German Blues Award Nominierungen 2012 (Tonträger) und 2013 (Band) ist Schwarzbrenner 2014 wiederum, diesmal für die German Blues Challenge nominiert worden - Freude bei uns & Georg Heym :-)

Wolfgang Becker & Christoph Keisers veröffentlichen die EP "Unterwegs - 5 Songs vom Weitergehen"- wiederum mit Texten von Andreas Hähle und Georg Heym und in Akustik-Duo Besetzung.

Mai 2014:
Schwarzbrenner haben ihren Live-Akustik-Set fertiggestellt und gehen jetzt mit Schwung an neue Blues&Rock-Songs für Konzertsaal und CD.
Wolfgang Becker & Christoph Keisers haben die Aufnahmen zu ihrem Nachfolge-Projekt vom "Herben Glück" abgeschlossen. Es handelt sich dabei um einen 5-Song-Zyklus zum Thema "Unterwegs", wurde wieder bei Wanja in seinem Niederrhein-Studio aufgenommen und produziert und die Veröffentlichung ist als EP für die nächsten Monate geplant.
Das literarisch-musikalische Programm "Herbes Glück" (Untertitel: Stadt-Liebe-Blues) mit Texten von Andreas Hähle und Songs von Wolfgang Becker feiert in Berlin Doppel-Premiere im "Kunstquell" und "Artgerecht" und wird von Andreas und Wolfgang auch live im web bei rockradio.de präsentiert ( Impressionen dazu von Matthias Ziegert http://www.blueser54.de/359.html

 

Januar 2014:

Proben und Erarbeitung eines Schwarzbrenner Akustik-Sets für Gesang, 12 &6-saitige Gitarre, Akustikbass und Cajon.     
Start von weiteren Aufnahmen im Rahmen des Akustik-Duo Projekts "Wolfgang Becker & Christoph Keisers".
Das Forum rockblogbluesspot veröffentlicht ein ausführliches Interview, welches Roswitha Geisler mit Wolfgang zum Thema Akustik-Duo, Schwarzbrenner und aktuelle Projekte geführt hat  http://rockblogbluesspot.com/2014/01/23/interview-mit-wolfgang-becker/#more-5357

Dezember 2013:
Schönes Lob von PdSK Jury Mitglied Karl Leitner in Bluesnews 76 für Schwarzbrenner "…Schwarzbrenner sind hierzulande keine Unbekannten mehr …" und für die Becker-Keisers CD Herbes Glück "…eröffnen sich ein ums andere Mal poetische Welten, wie man sie in der Umgebung des Blues nur ganz selten vorfindet…" http://www.beckerkeisers.de/kaufen/cd-besprechungen/
Schwarzbrenner ist auf der Bluesnews Collection Nr.8 mit dem Slow-Blues "Der Himmel wird so schwarz" vertreten.

September 2013:
Das Akustik-Duo Projekt "Herbes Glück" von Wolfgang Becker& Christoph Keisers mit Songs, Balladen & Blues zu Texten von Andreas Hähle und Georg Heym wird veröffentlicht und erhält hervorragende Kritiken in der Fachpresse http://www.beckerkeisers.de/home/news/
Neben den Liedern zu Texten des Berliner Songdichters Andreas Hähle sind auf "Herbes Glück" die Unplugged Versionen der Schwarzbrenner Songs "Juninacht","Tod der Liebenden im Meer" und "Der Gott der Stadt" zu hören.

Juli 2013:
Schwarzbrenner wird für den GERMAN BLUES AWARD 2013 für "Beste aktuelle Blues-Band" nominiert.Dies ist bereits unsere zweite Nominierung, nachdem HEYMKEHR beim GERMAN BLUES AWARD 2012 für die Kategorie "Beste Blues-CD" nominiert wurde, entsprechend groß ist unsere Freude darüber!

Juni 2013:
Schwarzbrenner bestreitet die mit rund 1000 Zuschauern hervorragend besuchte, renommierte Blues-Matinee "Sonntags am Schloß" in Saarbrücken am 23.6. Es war ein sehr schöner Bluesvormittag mit tollem und fachkundigem Publikum. Einen guten Eindruck von Szenerie,Stimmung und Musik vermitteln die Videomitschnitte auf YouTube von "Der Himmel wird so schwarz" und "Sturm". Letzterer zeigt auch, dass sich Heyms Texte, die Schwarzbrenner Musik und Tanzen durchaus vereinbaren lassen.

April 2013:

Veröffentlichung der DVD "Live unter Freunden", die 60 Minuten Highlights des HEYMKEHR CD-Release Konzerts vom 3.3.2012 in der Manege Ratingen präsentiert.

November/Dezember 2012:      
Ein gedankentiefes Heym-Feature des Publizisten und Sozialwissenschaftlers Götz Eisenberg mit Schwarzbrenner-Bezug wird uns exklusiv für die Homepage zur Verfügung gestellt;
HEYMKEHR als CD-Empfehlung von Andreas Montag, Kulturleiter der Mitteldeutschen Zeitung; 

September/Oktober 2012:
Auftritt bei der First Savoy Blues Night in Bordesholm mit visueller und textlicher Auftrittswürdigung durch Bluesfotografin Beate Grams (www.blues-bea.de)  und Dieter Hanisch ("Heym 2.0") in den Kieler Nachrichten;
Auftritt beim 3.Ratinger Bluesfestival mit feinem Medienecho durch Bernd Schuknecht in der Rheinischen Post;
WDR5 "Zeitzeichen" zum 125.Geburtstag von Georg Heym mit Schwarzbrenner"Gott der Stadt"-Klängen und Interview-Beiträgen von Wolfgang;
Beim Freien Radio Stuttgart gibt es eine Stunde "Schwarzgebranntes" im Rahmen der Blues-Reihe "Stormy Monday";

April/Mai 2012:
Lobende HEYMKEHR Besprechungen sowohl aus dem Nordosten der Republik von Marlies Schnaibel in der MAZ ("… wahrlich gut anzuhören…") als auch aus dem Süden vom Münchner Merkur ("  Hörenswert****°");
Nominierung von HEYMKEHR sowohl für die Bestenliste 2/2012 in der Kategorie "Lieder und Songs" des Preises der deutschen Schallplattenkritik als auch für den GERMAN BLUES AWARD 2012 in der Kategorie "Tonträger";
Im ND erscheint ein großes Schwarzbrenner-Feature des Heym-Biographen Gunnar Decker;   

Februar/März 2012:
Wahl unseres Songs "Sturm" unter die 4 beliebtesten der Blues News Collection Nr.6, daraus resultierend ein ausführliches Bandportrait in der Bluesnews April-Juni Ausgabe;
Ulf Heise erstellt ein prägnantes Schwarzbrenner-Feature über unsere Heym-Vertonungen für den MDR FIGARO;
HEYMKEHR erzielt bei der Besprechung von Heinz.W.Arndt in der WAZ die Wertung "Existenziell!*****"
Ausführliche und positive CD-Würdigungen erscheinen in den vielgelesenen Musikforen www.deutsche-mugge.de von Andreas Hähle, www.blueser54.de von Matthias Ziegert und in www.rockblogbluesspot.wordpress.com von Roswitha Geisler.
Das HEYMKEHR CD-Release Konzert in der Manege Ratingen wird live vom rockradio.de ins Web übertragen und für die geplante Live-DVD aufgezeichnet;
Auftritt im bekannten Bremer Blues Club "Meisenfrei".

Januar 2012:
Die Hommage Doppel-CD HEYMKEHR erscheint Anfang Januar anlässlich des 100.Todestages von Georg Heym ( 16.1.1912);
CD-Release Sondersendung auf dem Webradio Bluesroad,de mit Moderatorin und Linernote-Verfasserin Heike Gumienski ("Schwarzgebrannte Gedankenflüge");
Prominente Berichte und positive Kritiken für HEYMKEHR in der Mitteldeutschen Zeitung vom Kulturchef Andreas Montag und im Schwarzwälder Boten vom Journalisten und Musical-Macher Peter Bruker;
Treffen mit Heym-Biograph Gunnar Decker in Berlin anlässlich seiner Lesung aus der Biographie "Ich, ein zerrissenes Meer";  Schwarzbrenner Songs zur akustischen Gitarre von Wolfgang beim "Literarischen Salon" in Hamm zusammen mit Mario Siegesmund zum Thema "100 Jahre Liebe- Von Heym bis heute" und bei der Vernissage der Malerin Roswitha Geisler, deren Heym-Portraits sowohl für das HEYMKEHR Cover als auch für unsere Bühnenkulisse Pate standen.

       
PS: Natürlich sind wir wie immer an Eurer Meinung interessiert und freuen uns über jeden Eintrag in unserem Gästebuch !

Eure Schwarzbrenner

PS : Weiterhin sehr zu empfehlen für alle, die mehr über Leben und Werk von Georg Heym wissen wollen: Die Biographie "Georg Heym-"Ich, ein zerrissenes Meer" von Gunnar Decker, (www.verlagberlinbrandenburg.de) lässt sprachgewaltig, einfühlsam und mitreissend den Menschen und Dichter lebendig werden!

PPS : Natürlich sind wir wie immer an Eurer Meinung interessiert und freuen uns über jeden Eintrag in unserem Gästebuch weiter unten